Steuerung:

Beschleunigungsspannung $U_{\rm{b}}$
in der Elektronenkanone:
200 V

$\Rightarrow v_0= $ ${8.386\cdot 10^6}$ $\frac{\text m}{\text s}$

Der Spulenstrom $I$ verursacht das Magnetfeld $B$, das die Elektronen zentripetal beschleunigt:
1.75 A

$\Rightarrow B=$ ${1.31\cdot 10^{-3}}$ $\text {T}$

schematische Darstellung:

Schematische Darstellung des Experimentes zur Bewegung von Elektronen im B-Feld mit angepasster Feldstärke und Elektronengeschwindigkeit
Bild des originalen Experimentes von Kathodenstrahlen im B-Feld mit eingestellter Beschleunigungsspannung und Spulenstrom
Gitter zur Messwerterfassung
$r =\,$$\,\rm{cm}$

Bestimmen Sie aus dem Experiment den Radius der Kreisbahn der Elektronen und geben diesen in die rot umrandete Eingabezeile ein.
Mithilfe der dann erscheinenden Kreisbahn können Sie Ihre Lösung überprüfen.