Steuerung:

Beschleunigungsspannung $U_{\text b}$

$v_0= \sqrt{2\cdot \frac{e}{m}\cdot U_{\text b}} =$ ${2.652\cdot 10^7}$ $\frac{\text m}{\text s}$

Plattenspannung $U_{\text p}$

$E=\frac {U_{\text p}}{\text d}=$ ${0}$ $\frac {\text V}{\text m}$

Aufgabe:

Der Plot der theoretischen Flugbahn und die Flugbahn aus dem Experiment stimmen nicht immer 100 % überein.
Ermittele mittels Experiment, wann die Abweichung besonders groß ist und stelle Vermutungen über mögliche Ursachen auf.
Realexperiment zur Ablenkung von Elektronen im E-Feld eines Plattenkondensators
Gitter zur Messwerterfassung

 y(x) =

$y(x) = \frac{1}{4\cdot d}\cdot \frac {U_{\text p}}{U_{\text b}}\cdot x^2$
Ursache für die Abweichung Deine Meinung Lösung
ist Ursache ist nicht Ursache
nicht vollständig homogenes E-Feld ist Ursache
Einfluss des Erdmagnetfeldes ist nicht Ursache
klassische anstatt relativistische Rechnung nur minimal
Einfluss der Gravitation ist nicht Ursache